Unsere Förderer:

Fördermitglieder und Spender im Jahr 2019

21 Firmen waren im Jahr 2019 Fördermitglieder der Deutschen Schmerzliga e.V., bzw. haben in Kooperationen und durch Spenden den Bundesverband unterstützt. Hierfür bedanken wir uns herzlich bei:

  • Allergan GmbH, Frankfurt/Main
  • Almirall Hermal GmbH, Reinbek
  • Aristo Pharma GmbH, Berlin
  • Grünenthal GmbH, Aachen
  • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, München
  • Hexal AG, Holzkirchen
  • IMC GmbH, Limburg
  • Indivior Deutschland GmbH, Mannheim
  • Klinikum für Manuelle Therapie, Hamm
  • Kyowa Kirin GmbH, Düsseldorf
  • Lilly GmbH, Bad Homburg
  • MSD Sharp & Dohme GmbH; Haar
  • Mucos Pharma GmbH & Co KG.
  • Mundipharma GmbH, Limburg
  • Norgine GmbH, Marburg
  • Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
  • Pfizer Deutschland GmbH, Berlin
  • Reha-Klinik Naturana GmbH, Bad Salzschlirf
  • SERVIER Deutschland GmbH, München
  • Strathmann GmbH & Co. KG, Hamburg
  • TEVA GmbH, Ulm

Von der GKV – Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe erhielten wir eine Pauschalförderung Höhe von 30.000,00 €. Von der DAK Gesundheit erhielten wir eine Projektförderung in Höhe von 5.600,00 €, von dem Dachverband der BKK erhielten wir eine Projektförderung in Höhe von 3.830,00 €

Fördermitglieder und Spender im Jahr 2018

17 Firmen waren im Jahr 2018 Fördermitglieder der Deutschen Schmerzliga e.V., bzw. haben in Kooperationen und durch Spenden den Bundesverband unterstützt. Hierfür bedanken wir uns herzlich bei:

  • Aristo Pharma GmbH, Berlin
  • Grünenthal GmbH, Aachen
  • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, München
  • Hexal AG, Holzkirchen
  • IMC GmbH, Limburg
  • Indivior Deutschland GmbH, Mannheim
  • Klinikum für Manuelle Therapie, Hamm
  • Lilly GmbH, Bad Homburg
  • MSD Sharp & Dohme GmbH; Haar
  • Mucos Pharma GmbH & Co KG.
  • Mundipharma GmbH, Limburg
  • Norgine GmbH, Marburg
  • Novartis Pharma GmbH, Nürnberg
  • Pfizer Deutschland GmbH, Berlin
  • Pharm Allergan GmbH, Frankfurt/Main
  • SERVIER Deutschland GmbH, München
  • Strathmann GmbH & Co. KG, Hamburg

Von der GKV – Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe erhielten wir eine Pauschalförderung Höhe von 30.000,00 €. Von der DAK Gesundheit erhielten wir eine Projektförderung in Höhe von 1.500,00 €. Von der Techniker Krankenkasse erhielten wir eine Projektförderung in Höhe von 10.900,00 €. Von dem Dachverband der BKK erhielten wir eine Projektförderung in Höhe von 6.000,00 €

Aktuelles

Allgemein

Bleiben Sie aktiv!

Den  von Frau Brigitte Nagler mit ihren Übungen eingebrachten Anstoß „jeder sollte Zugang zur Gesundheitsförderung…
Bild für Schmerztelefon
Allgemein
Schmerztelefon
Allgemein
30 Jahre Deutsche Schmerzliga e.V.
Allgemein
Cannabis als Medizin

Jetzt Mitglied werden! Dabei sein lohnt sich.

Sie wollen sich in der Deutschen Schmerzliga engagieren &/oder unsere Ziele unterstützen? Dann finden Sie den Antrag hier:

Newsletter

Spendenaufruf

Die Deutsche Schmerzliga e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spenden können daher steuerrelevant eingesetzt werden. Jede Spende hilft, die Versorgung und damit die Lebensqualität von Menschen mit chronischen Schmerzen zu verbessern.

Bank: Frankfurter Sparkasse 1822
Konto: 829463
BLZ: 50050201
IBAN: DE77500502010000829463
Swift: HELADEF1822